Neben einem hochwertigen Produkt spielt auch die Verpackung eine große Rolle für das Ziel, viele Kunden zu erreichen und hohe Umsätze zu generieren. Dein gewähltes Verpackungsdesign sollte neugierig auf den Inhalt machen und auf den ersten Blick ins Auge fallen – und das gilt nicht nur für eine stilvolle Präsentation im Ladengeschäft.

Wenn du deine Produkte auf deiner Webseite oder in einem Online-Shop präsentierst, fällt dem gewählten Design eine noch größere Bedeutung zu.

Neben einer Fülle weiterer Produkte im Shop sollte die Verpackung ein echter „Eyecatcher" sein. Und dass alles noch mit einem nachhaltigen oder ökologischen Vorsatz.

Unser Artikel zeigt dir, wie wichtig ein modernes Verpackungsdesign für die Präsentation deiner Online-Produkte ist. Außerdem erklären wir dir, wie du mit einer nachhaltigen Gestaltung der Verpackung punkten kannst und welche Rolle Wellpappe hierbei spielt.

Grundsätzliches: Was bedeutet Produktpräsentation?

Als Produktpräsentation werden alle Maßnahmen bezeichnet, mit denen du deine Produkte alten und neuen Kunden nahebringst. Ziel der Präsentation ist die Kundengewinnung, sodass du immer Aspekte von Werbung und Marketing einfließen lassen solltest. Hierbei solltest du keine falschen Erwartungen wecken.

Leopard

Die ideale Form der Präsentation setzt deine Produkte attraktiv in Szene und sorgt für ein stimmiges Gesamtbild. Das gilt speziell für die Auswahl des Verpackungsdesigns. Die Verpackung sollte in Stil und Design dem Inhalt entsprechen, um einen professionellen und kompetenten Eindruck bei deinen Kunden zu hinterlassen.

Wesentliche Aspekte einer guten Produktpräsentation sind:

    • Die Art der Präsentation ist einzigartig und lässt sich mit deiner Marke verbinden.
    • Deine gewählte Produktpräsentation zieht die Blicke auf sich.
    • Der gewählte Ansatz entspricht den Vorlieben und Wünschen deiner Zielgruppe.
    • Im Falle der Verpackung zur Präsentation bilden Äußeres und Innenleben eine Einheit.

Um diese zu erreichen, ist es hilfreich mit einer erfahrenen Web- oder Werbeagentur zusammenzuarbeiten. Für die nachhaltige Produktpräsentation ist die Auswahl der Hersteller wichtig, die deinem bewussten Ansatz der Produktion folgen.


Du möchtest mehr zur Nachhaltigkeit in der Verpackungsbranche lesen? In unserem Blog findest du viele interessante Informationen zum Thema.


In welchen Branchen spielt die Produktpräsentation eine große Rolle?

Grundsätzlich ist eine professionelle Produktpräsentation für Hersteller aller Branchen interessant. Zwei Bereiche sind besonders hervorzuheben:

    • Du siehst dich mit deinen Produkten einer großen Konkurrenz gegenüber. Hier kann der Kunde schnell überfordert sein, wenn er aus einer Vielzahl an vermeintlich gleichen Produkten die ideale Wahl treffen soll. Die richtige Form der Präsentation steigert die Chance, dass du einem unschlüssigen Kunden ins Auge fällst.
    • Du verkaufst deine Artikel hauptsächlich über das Internet. Hier kann ein Kunde den Artikel nicht direkt in die Hand nehmen, für weitere Informationen sind Texte zu lesen oder ein Support zu kontaktieren. Mit der richtigen Produktpräsentation und einem ansprechenden Verpackungsdesign setzt du Akzente und stichst auch auf größeren Verkaufsplattformen wie Amazon heraus.

Was macht die Präsentation online zur Herausforderung? Produkte auf einer Webseite sind anders zu präsentieren als in einem Ladengeschäft. Das kennst du aus eigener Erfahrung, wenn du regelmäßig in Online-Shops einkaufst. Bei Eingabe eines Suchbegriffs kann man regelrecht erschlagen werden von der Fülle an eingeblendeten Artikel.
Unterbewusst fällt dein Blick eher auf Artikel, deren Verpackung dich anspricht und die professionell in den Shop eingebunden wurden.

    • Dein Produkt wird bei einer Online-Suche als eines von vielen angezeigt.
    • Die angezeigten Bilder deiner Produkte sind zunächst nur sehr klein.
    • Mobile Kunden mit kleinen Displays bekommen nur ein oder wenige Produkte auf einmal angezeigt.

All das führt zu der Erkenntnis: Die erste Präsentation muss sitzen. Vor allem, wenn du mit deinen Artikeln einem nachhaltigen Ansatz folgst. Hier sollte ohne einen Text durch einen einzigen Blick deutlich werden, dass du an einer nachhaltigen und umweltfreundlichen Herstellung deiner Produkte interessiert bist. Das lässt sich mit einer nachhaltigen Verpackung besonders gut ausdrücken.

Dein Verpackungsdesign – das Herzstück der Präsentation

VerpackungsboxEin professionelles und stimmiges Verpackungsdesign hat
eine zentrale Bedeutung für deinen Erfolg.


Ein unspektakuläres und auffälliges Design fördert weder den Markenaufbau, noch lässt es erkennen, was sich hinter der Verpackung verbirgt. Dein Corporate Design sollte sich unbedingt in der Präsentation finden lassen und im Produkt selbst fortsetzen.

Nicht nur über die Farbwahl oder das Bildmotiv kannst du dabei Akzente setzen. Speziell bei einer nachhaltig orientierten Zielgruppe kann das Material der Verpackung deine Botschaft vermitteln. Das kennst du selbst als Kunde: Eine Kunststoffbox oder Folie setzt ein anderes Zeichen als eine zu 100 Prozent recyclebare Verpackung aus Papier oder Pappe.

Natürlich spielen Themen wie die Robustheit der Verpackung oder der Schutz des Innenlebens eine Rolle. Allerdings stimmt es nicht, dass sich natürliche Verpackungen nicht für empfindliche oder schwere Produkte eignen. Hier wird die Flexibilität und Vielseitigkeit des Materials aus Pappe unterschätzt, beispielsweise in stabilen Varianten wie Wellpappe.

Verpackungen aus Wellpappe in die Produktpräsentation integrieren

Wellpappe ist auf den ersten Blick nachhaltig. An seiner markanten Optik erkennt jeder Kunde das Material und weiß, dass es sich um einen rein natürlichen und nachhaltigen Stoff handelt. Dass Wellpappe für ihre Stabilität geschätzt wird, erkennst du bereits daran, dass sie für Zwischenböden in größeren Kartons und Verpackungen zum Einsatz kommt.

Bei einem Verpackungsdesign auf Basis von Wellpappe solltest du nicht alleine an die typisch braune Farbe von Karton denken. Zeitgemäße Wellpappanbieter färben das Material ökologisch für dich ein und helfen bei der Individualisierung. So hast du die Sicherheit, dass sich dein Markenimage und dein Corporate Design in dieser besonderen Verpackung widerspiegeln.

Auch die Verarbeitung und der Zuschnitt von Wellpappe ist einfach. Wenn du für deine Produkte Sonderformate benötigst, kannst du dies problemlos umsetzen. Unabhängig von Format oder Farbe lässt sich der gewellte Charakter erkennen und zeigt deine Bemühungen, Kunden eine nachhaltige Lösung anzubieten.


Wellpappe eignet sich in den meisten Fällen perfekt als nachhaltiges Verpackungsmaterial. Natürlich muss auch hier auf eine ökologische Produktion geachtet werden.


5 Tipps zur Produktpräsentation auf der Webseite

  1. Achte darauf, dass Schriften oder Bildmotive auf der Verpackung nicht zu filigran sind. Diese Details gehen auf der Webseite schnell unter, speziell wenn im Shop nur kleine Bildmotive eingeblendet werden.
  2. Achte bei der Einbindung auf deiner Webseite auf geeignete Formate der Bilddatei. Üblich ist, mehrere Formate mit verschiedenen Auflösungen einzubinden, passend zur Bildschirmgröße von PC bis Handy.
  3. Wenn du mehrere Produktlinien anbietest, grenze diese sauber durch das Verpackungsdesign ab. So verhinderst du Fehlkäufe, die aus Versehen durch ein zu ähnliches Design der Verpackungen entstehen.
  4. Ergänze das Bild deiner Verpackung um ein Hintergrundbild, das szenisch Stil und Art des Produkts zum Ausdruck bringt und außerdem zum Lebensstil und zu den Vorlieben deiner Zielgruppe passt.
  5. Weise neben dem Produktbild ruhig aktiv auf deine ökologische Verpackung aus Wellpappe hin. Das bestätigt den Eindruck des Kunden zusätzlich und bestärkt ihn indirekt in deiner Produktwahl.

Was macht das Verpackungsdesign nachhaltig?

Versandtaschen
Nachhaltiges Verpackungsdesign verbindet soziale, ökologische
und ökonomische Aspekte zu einem positiven Nutzen
für Umwelt, Hersteller und Verbraucher.


Es gibt drei Ebenen, mithilfe derer du beim Kunden in Bezug auf Nachhaltigkeit punkten kannst. Die erste Ebene ist das Material. Hier haben wir dir mit einem Material wie Wellpappe bereits eine sinnvolle Anregung gegeben. In der zweiten Ebene sind Farbe und Druck wichtig. Dein Verpackungsdesign sollte durch umweltfreundliche und nachhaltige Farben entstehen. Hier greifen viele moderne Druckanbieter den nachhaltigen Trend im Verpackungsdesign auf.

Letztlich solltest du auf die Rahmenbedingungen in der Produktion achten. Nach den Informationen vom Bundesverband Druck und Medien leidet die Druckbranche wesentlich unter den steigenden Energiepreisen. Der Branchenverband versucht hier, politisch zu handeln und sucht nach Möglichkeiten zur Entlastung.

Für dich heißt das, generell auf Art und Kosten der Herstellung der Druckerzeugnisse zu achten. Auch das kann komplett nachhaltig und CO2-neutral erfolgen, wenn du dich für Palamo entscheidest.

Verpackungsdesign und Webdesign miteinander kombinieren

Nicht nur eine Abstimmung des Designs deiner Verpackung auf das Produkt ist wichtig. Die präsentierten Designs sollten ebenso eine harmonische Einheit mit deinem Webauftritt bilden. Das gilt vor allem für Farbe und Designstil. Um natürliche und nachhaltige Akzente im Webdesign zu setzen, solltest du eher mit Naturmotiven, Landschaften oder einem ökologisch orientierten Marketing arbeiten.

Achtung: Hier ist Erfahrung nötig, damit der nachhaltige Charakter dezent herüberkommt. Ökologisch orientierte Kunden sind sensibilisiert, wenn das Argument „Nachhaltigkeit" alleine für Werbezwecke genutzt wird.


Kontaktiere uns gerne, damit wir uns rund um das Thema Nachhaltigkeit austauschen können!


Unser Fazit zur Produktpräsentation online

Das Verpackungsdesign wird für eine starke Produktpräsentation im Internet noch zu oft unterschätzt. Gerade in der großen Konkurrenz anderer Produkte in Online-Shops macht das Verpackungsdesign den Unterschied aus, ob dein Produkt zum Hingucker wird oder in der Masse untergeht.

Neben Farbe und Motiv trägt das gewählte Material wesentlich dazu bei, dass dein Verpackungsdesign und das Produkt als nachhaltig wahrgenommen werden. Verpackungsmaterialien wie Wellpappe sind hierfür zu empfehlen.


FAQ

  1. Was zeichnet ein nachhaltiges Verpackungsdesign genau aus?
    Nachhaltige Verpackungen sind aus einem 100 Prozent natürlichen Material gefertigt, mit ökologischen Farben bedruckt und im Idealfall auf Druckmaschinen entstanden, die mit Ökostrom und/oder CO2-neutral betrieben werden. Die Kombination aus all diesen Faktoren ist ideal, durch den Kunden dürfte vor allem eine natürliche Verpackung aus Materialien wie Wellpappe auf den ersten Blick als ökologisch und nachhaltig wahrgenommen werden.
  2. Ist die Umstellung auf nachhaltige Designs teuer?
    Wenn du bislang auf andere Verpackungen vertraut hast, könnte jetzt ein sinnvoller Zeitpunkt für eine Umstellung sein. Speziell mit einem wachsenden Bewusstsein für Nachhaltigkeit und die Vermeidung von überflüssigem Abfall durch Verpackungen sind Kunden stärker für das Thema ökologische Verpackungen sensibilisiert. Der Zeitpunkt könnte auch ideal sein, um generell über eine Modernisierung deines Verpackungsdesigns nachzudenken.
  3. Wie lässt sich Wellpappe als Verpackung optisch veredeln?
    Das Material Wellpappe deckt das gesamte Spektrum von klassisch ökologisch in Naturoptik bis zur edlen Einfärbung ab. Zur Veredelung steht dir die gesamte Farbpalette mit optischen Effekten zur Auswahl, die sich exakt auf die Farben deiner Corporate Identity abstimmen lässt. Das ist besonders wichtig, damit deine Verpackung die exakt gleiche Optik aufweist wie das Produkt selbst.
Zurück zum Blog
1 von 3